Yoga in der Hinterbrühl

                                                                                                                                                            Yogaunterricht,sowie alles rund ums Thema Yoga                                                                                                                                                                                                                                 von mit CJ Yoga



Herzliches Willkommen | Namaste

Neuigkeiten

Feed

15.09.2017, 12:00

Ready for Yoga?

mit viel Elan und neuen Ideen bin ich aus meiner Pause wieder retour und freue mich schon sehr, mit euch, ab Montag, den 18. September voller Energie durchstarten zu können!    mehr





Gerne möchte ich  meine Erfahrungen und mein Wissen rund über das Thema mit allen anderen Yogis, und die, die es noch werden wollen, teilen. Also mit euch!

In meinem "Blog" findest du zum Einen wissenswertes über Yoga, und zum Anderen Berichte über Kurse, Workshops,  Messen, Videodrehs und vieles mehr.

Praktiziere mit mir! Unter "Praxis" findest du Videos zum Mitmachen, sowie Erklärungen zu den  verschiedensten Asanas.

Was bedeutet überhaupt "Yoga"?

Viele glauben, Yoga ist eine reine körperliche Betätigung - eine Sportart. Dem ist nicht so. Yoga ist eine über Tausende von Jahren entwickelte Wissenschaft und beschäftigt sich mich mit dem körperlichen, moralischen, mentalen und geistigen Wohlbefinden des menschlichen Wesens. Yoga bedeutet dass zur Ruhe kommen der Gedanken und des Geistes.

Ein paar Haupttechniken des Yoga sind:

  • Meditation (Konzentration, Achtsamkeit)

  • Asanas (Körperübungen)

  • Pranayamas (Atemübungen, beruhigend, harmonisierend)

  • Mudras (Energielenkende Übungen – Handgesten)

  • Bandhas (Energieverschlüsse- löst Blockaden)

  • Mantras (Energie des Klanges)

  • Studium (philosophische Schriften)

Warum sollte ich also mit Yoga beginnen? Hier findest du ein paar gute Gründe:  

  • Yoga verbessert deine Konzentration

  • du nimmst deinen Körper und Geist feiner wahr, dadurch erlangst du mehr Geduld in deinem Alltag

  • deine Konzentration wird verbessert

  • deine Kreativität wird angeregt

  • durch bestimmt Asanas reinigst du deinen Körper (z. B. Drehsitz)

  • dadurch wird unter Anderem die Funktion deiner Verdauung verbessert

  • dein Immunsystem wird gestärkt

  • dein Kreislauf, die Durchblutung wird angeregt

  • deine Atmung feiner

  • du baust Stress ab, dadurch stellt sich dein Körper und Geist langsam auf Entspannung um

  • du erlangst positive Auswirkung auf dein psychisches Wohlbefinden

  • mögliche Fehlhaltungen werden korrigiert

  • du wirst gelenkiger, deine Muskulatur stärker

  • Verspannungen und Blockaden werden aufgelöst

  • Yoga erhöht einfach dein Wohlbefinden

Also worauf wartest du noch! Keine Scheu, schau doch einfach einmal bei einem meiner Yogakurse vorbei und überzeuge dich selbst. Ich freue mich über deinen Besuch!